LINOLSCHNITT

Laotin, Linoldruck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Linoldruck ist ein Hochdruckverfahren. Der Linolium wurde 1860 erfunden und ursprünglich als Fußbodenbelag entwickelt. Als Druckstock im Hochdruckverfahren wurde das Material zu Beginn des 20 Jahrhunderts das erste Mal verwendet. Der Wiener Künstler Franz Ciseh verwendete es für experimentelle Arbeiten in der schulischen Kunsterziehung. Die ersten Linoldrucke erschienen 1910 in Kunstzeitschriften und wurden bald darauf für Buchillustrationen und Plakate in ganz Europa verwendet. 

 

Menschen 

Porträts

Tiere                                      

Pflanzen  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Alex-Lambrinos